KARLBARTOS.COM

 Karl Bartos, Photo by Gaby Gerster, 2000
HOME NEWS LIVE MUSIC PRESS CENTER BIOGRAPHY GUESTBOOK SHOP CONTACT IMPRINT
PRESS CENTER

 
2014-02-06

ECHO / D

ELEKTROPOP – RETRO-FUTURISMUS VOM EHEMALIGEN "KRAFTWERK"-MITGLIED
By

(...) Später folgten auch noch die „Kraftwerk“-Hits „Das Model“, „Trans Europa Express“, „Tour de France“, „Neonlicht“ und „Die Roboter“ – teilweise allerdings mit englischem Text gesungen. Weil Bartos Mitautor dieser Titel ist, darf er sie auch alle spielen. Sie passen ohnehin gut zu seinen eigenen Stücken, die größtenteils ebenfalls mit den von „Kraftwerk“ bekannten schmatzig-klöppelnden Computerbeats und per Vocoder-Effektgeräten verzerrten Roboter-Stimmen ausgestattet sind. Vom aktuellen Album „Off the Record“ bekommt das Publikum nur fünf Songs zu hören. Der Rest stammt vom Album „Communication“ und aus der Zeit, als Bartos noch unter dem Projektnamen „Elektric Music“ firmierte.

Die Videos, die permanent dazu laufen, versammeln neben ikonografischen Designs auch Found-Footage-Material aus der Popkultur des 20. Jahrhunderts. (...)

(...) Dazu passt auch, dass sich Bartos nach dem Konzert noch eine halbe Stunde Zeit nimmt, um den Fans Schallplatten zu signieren. Offensichtlich ist der Mann weniger Roboter, als es den Anschein hat. (...)


visit website